Was erwartet Euch hier?

Worte

Das Wort ist schon ein seltsames “Wesen”. Wir möchten Euch diese “Spezies” etwas näher bringen. Wußtet Ihr zum Beispiel, daß es in anderen Sprachen Worte gibt, die das in einem Begriff ausdrücken, wofür wir einen ganzen Satz brauchen? Oder wo so manches Sprichwort seinen Ursprung hat? Dies alles und noch viel mehr erwartet Euch hier.
So wie wir uns kennen, wird auch dies eine “neverending Story” (ja, auch den Anglizismen wollen wir auf den Grund gehen, genauso wie den Sprichworten). Auf jeden Fall hoffen wir, daß Ihr beim Hören genauso viel Spaß habt wie wir beim Aufnehmen.
Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Es ist vollbracht!

Wir haben schon vor längerer Zeit angefangen, diesen Weg zu gehen. Vorher wussten wir allerdings nicht, wie lange das ganze dauern würde und welche Hürden zu nehmen waren. Oftmals fängt das einfach damit an, alle Akteure zu einem gemeinsamen Termin an einen Tisch zu bringen. Doch wir haben es geschafft und wir können nun die frohe Botschaft in einer Crossover-Folge unseren Hörern mitteilen.

Wie ihr merkt, schleiche ich wie eine Katze um den heißen Brei herum, doch diesmal wollen wir nicht gleich alle Themen im Text offen legen, sondern euch das Vergnügen gönnen, die insgesamt 115. Folge unseres Podcasts zu hören.

Hinterlasse einen Kommentar

Jubiläum! Folge 100 (Episode Nummer 12)

Wir haben es endlich geschafft: Die vier Podcaster der Apokalypse saßen zusammen und haben organisiert abgeschweift…

Na gut, ein wenig haben wir auch erzählt, was wir gemacht haben und was Euch auf dem Weg zur 200 alles erwartet.

Wir hatten auch über Teppichkehrmaschinen geredet, es gibt sie noch, man kann sie zum Beispiel hier oder hier kaufen.

Einen Staubsaugerroboter findet ihr hier.

Die Garage könnt ihr Euch mit einem Sportwagen, einem Bentley, einem Oldtimer, einem Rennwagen, einem andern Oldtimer, einem Boot, einem Truck, einem Radlader, einem Panzer, einem Düsenjäger oder einem Doppeldecker verschönern. Oder soll es lieber die U-Bahn sein? Oder doch lieber ein Feuerwehrauto? Für unsere Tierfreunde gibt es auch Pferd, Pferd und Esel, ansonsten sind auch Brücken, Meer, Strand, Strand oder Schnee im Angebot. Sonst gibt es noch Italien, einen Weinkeller oder die Rolltreppe zum Himmel und zur Hölle.

Weil es die 100 ist werden wir diesmal nicht um Spenden bitten, Kekse sind aber immer noch willkommen.

Hinterlasse einen Kommentar

Die Neunundneunzig!

Wir bereiten uns auf das große Jubiläum vor, das – anders als der Grund, aus dem das Futur 3 eingeführt werden gewesen – in nächster Zukunft eintreten wird.

Dafür brauchen wir Eure Hilfe, denn wir möchten auch Wünsche umsetzen, die Ihr an unseren Podcast habt.

Schreibt uns also einfach an podcast@gedankenwege.de und wir können dann entsprechend reagieren.

Viel Spaß beim hören und bis bald!

Hinterlasse einen Kommentar

Wie sag ich’s?

Wir sind wieder da. Diesmal haben wir uns darüber unterhalten, wie gute Gesprächsführung funktioniert und welche Tipps und Tricks man bei der Kommunikation beachten muss.

Da das Thema sich dafür eignet, erscheint dies Folge als Crossover auf dem Originalkanal, dem BDSM-Kanal und dem Worte-Kanal.

Und hier sind noch die versprochenen Rechte:

Die elf persönlichen Rechte:

1:     Ich habe das Recht, mein Verhalten, meine Gefühle und Gedanken selber zu beurteilen, ich brauche mich dafür weder zu rechtfertigen noch zu entschuldigen.

2:     Ich habe das Recht, meine eigenen Wünsche und Bedürfnisse ebenso ernst zu nehmen, wie die anderer Menschen.

3:     Ich habe das Recht, Fehler zu machen, und die Pflicht die Folgen zu tragen.

4.     Ich habe das Recht, anderen eine Bitte abzuschlagen, ohne mich schuldig zu fühlen und für egoistisch zu halten.

5:     Ich habe das Recht, meine Meinung zu ändern.

6:     Ich habe das Recht, unlogisch zu sein.

7:     Ich habe das Recht, selber zu entscheiden, ob ich das, was mir andere als Fehler vorwerfen, ändern will.

8:     Ich habe das Recht, selbst zu entscheiden, ob ich für die Lösung der Probleme anderer Menschen mitverantwortlich bin.

9:     Ich habe das Recht, Fragen nicht zu beantworten.

10:   Ich habe das Recht zu sagen: “Ich weiß nicht” wenn andere sagen: “Was wäre, wenn alle so denken wie du?”

11:   Ich habe das Recht, nein zu sagen, ohne dieses nein zu begründen

Wir hoffen, Euch gefällt der Worte-Kanal des Gedankenwege-Podcasts. Bitte schaut Euch auch die anderen Kanäle an, die Übersicht findet Ihr auf Gedankenwege-Podcast.de.

Eine Übersicht der Events von Kira gibt es auf https://www.lk-events.eu.

Für alle Fragen rund um die therapeutischen Aspekte könnt Ihr Stefan unter www.gedankenwege.de kontaktieren.

Wenn ihr unseren Podcast unterstützen möchtet, dann würden wir uns sehr über eine Spende über Paypal freuen. Wir haben hier ein paar Buttons vorbereitet, mit denen Ihr uns einen Kaffee (1 Euro),


Kekse (3 Euro),

einen Knochen für Mini (10 Euro)

oder einen freien Betrag
spenden könnt.

Hinterlasse einen Kommentar

Der Jahresrückblich (Episode 9)


Heute gibt es für Euch den Jahresrückblick, und das als Crossover auf allen Kanälen.

Den besprochenen Safestick gibt es hier in kleinmittel und groß.Absatz

Wir verabschieden uns erst mal in die Weihnachtspause und wünschen Euch ein frohes Fest sowie einen ruhigen, stressfreien Wechsel ins nächste Jahr. Dann sind wir auch wieder für Euch da und werden Euch mit einigen Neuerungen überraschen.

Wir hoffen, Euch gefällt der Gedankenwege-Podcast. Bitte schaut Euch auch die anderen Kanäle an, die Übersicht findet Ihr auf Gedankenwege-Podcast.de.

Eine Übersicht der Events von Kira gibt es auf https://www.lk-events.eu.

Für alle Fragen rund um die therapeutischen Aspekte könnt Ihr Stefan unter www.gedankenwege.de kontaktieren.

Wenn ihr unseren Podcast unterstützen möchtet, dann würden wir uns sehr über eine Spende über Paypal freuen. Wir haben hier ein paar Buttons vorbereitet, mit denen Ihr uns einen Kaffee (1 Euro),


Kekse (3 Euro),


einen Knochen für Mini (10 Euro)


oder einen freien Betrag spenden könnt.


Hinterlasse einen Kommentar

Worte 8: Redewendungen

Heute haben wir einige Redewendungen für Euch besprochen. Natürlich nicht vollständig, wenn Ihr also noch Redewendungen habt, über die Ihr gerne mal etwas mehr erfahren wollt, dann schreibt uns!

Hier könnt Ihr auch noch etwas mehr darüber lesen, und Wissen über Redewendungen aus aller Welt gibt es hier.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Folge 7: Mein Bagger hat so gemacht!

Heute spielen wir mal ein Spiel und reden über Teekesselchen. Chaos ist garantiert. Außerdem haben wir Euch mit Willi bekannt gemacht, der soll uns auch einige Folgen begleiten.

2 Kommentare

Folge 6: Wir stellen vor: Die Shorties!

Wir haben uns wieder etwas neues ausgedacht. Uns wurde zugetragen, dass manche uns auf dem Weg zur Arbeit hören. Weil wir aber auch öfter abschweifen, kommt es vor, dass der Stau für eine Sendung nicht ausreicht. Deswegen haben wir die Shorties erfunden, Folgen, die unter 30 Minuten bleiben. Mehr erzählen wir in dieser Folge. Und damit es auch alle mitbekommen senden wir diese Folge auf allen Kanälen.

Hinterlasse einen Kommentar

Worte 5: Worte verdreht

Heute reden wir über Sprache, aber nicht über Sprache, die präzise etwas beschreibt, sondern über Sprache, die verschleiert.

Wenn zum Beispiel ein medizinisch sprechender Mensch Euch eine “forcierte Balneotherapie” empfielt, heißt das auf deutsch: “Du stinkst!”

Nachzulesen sind solche Übersetzungen hier.

Außerdem empfehlen wir Euch noch das LTI.

Hinterlasse einen Kommentar

Worte 4: Ficken die erste.

Wir haben uns mal den Worten gewidmet, die gerne weggepiept werden. Wir reden jedoch Klartext und erklären nicht nur, woher Pudern kommt (aus Österreich, aber was steckt dahinter?), was es mit dem Keuschheitgürtel auf sich hat, und warum man sich besser nicht ins Knie ficken sollte. Hört einfach mal rein!

Hinterlasse einen Kommentar